Die KEB im Landkreis Wunsiedel

Mitten im Fichtelgebirge gelegen spricht der nördlichste Landkreis im Bistum Regensburg die Menschen mit seiner beeindruckenden Natur an. Die unmittelbare Nähe zu Tschechien - früher ein Hindernis - lässt heute die Wege ins europäische Ausland kurz werden. Und nachdem sich die Region vom Zusammenbruch der Porzellanindustrie erholt hat, locken jetzt wieder viele mittelständische Unternehmen vor allem junge Familien an, die die Lebensqualität hier zu schätzen wissen.

Das Programm der Katholischen Erwachsenenbildung in diesem Landkreis zeichnet sich durch folgende Schwerpunkte aus:

  • Ökumenische Themen oder Themen in gemeinsamer ökumenischer Verantwortung wie beispielsweise.der jährliche Alexandersbader Ökumenetag, da die Katholiken in der Minderheit sind.
  • "WiEge - Wie Erziehung gelingt", ein breites Familienbildungsprogramm für den gesamten Landkreis in ökumenischer Trägerschaft.
  • Kulturelle Bildungsangebote wie etwa das Literarische Café mit einem Schwerpunkt auf deutschsprachige Autorinnen und Autoren im Osten Europas, vor allem in Tschechien oder auch die Einführungsabende zu den Luisenburg-Festspielen.

Weitere Themen, die den gegenwärtigen gesellschaftlichen und kirchlichen Fragen Rechnung tragen, ergänzen das zentrale Veranstaltungsangebot mit aktuellen  Brennpunkten. In den Pfarrgemeinden und kirchlichen Verbänden wird die örtliche ehrenamtliche Bildungsarbeit gefördert und unterstützt, um mit einer aktuellen Themenfülle auch in der Fläche präsent zu sein.