AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Urlaubszeit für die Geschäftsstelle

Unsere Geschäftsstelle in Wunsiedel ist im August nur gelegentlich besetzt. Am besten erreichen Sie uns per E-Mail.

Und ab 5. September sind wir wieder im gewohnten Umfang für Sie da.

Neuer Programmflyer Herbst/Winter 2016/17

Das Programm für September 2016 bis Februar 2017 ist fertig gestellt.

Als aktuellen Service können Sie den Programm-Flyer hier als PDF-Datei herunterladen.
In ausgedruckter Form können Sie ihn selbstverständlich wie gewohnt ab September bei Ihrer Kath. Pfarrgemeinde im Landkreis Wunsiedel oder in der Geschäftsstelle der KEB Wunsiedel erhalten. 

Geistig fit ...

... bei uns können sie unabhängig von Ihrem Alter etwas dafür tun! Unter fachkundiger Anleitung stärken Sie auf ganzheitliche Weise Ihr Gedächtnis. Sechs Treffen in entspannter und unterhaltsamer Atmosphäre. Hier erfahren Sie mehr über dieses Trainingsangebot in Wunsiedel.

Klinikumsvorträge 2016 - Fortsetzung im Herbst

Wir setzen unsere bewährte Reihe der Gesundheitsvorträge im Herbst wieder fort. Im „Treffpunkt Klinikum“ erwarten Sie die Themen "Migräne" im September, "Herzkatheter" im Oktober und "Thrombosen" im November. Demnächst erhalten Sie hier natürlich die genauen Termine und weitere Infos.

Gesprächskreis für Frauen

Einmal im Monat zu selbst gewählten Themen die Gedanken austauschen und Anregungen für den Alltag mitnehmen. Wenn Sie sich davon angesprochen fühlen, dann sind Sie herzlich nach Wunsiedel eingeladen. Der nächste Gesprächskreis startet am 20. September. Aber bitte vergessen Sie die verbindliche Anmeldung bei der Gesprächskreisleiterin nicht!

Prager-Eltern-Kind-Programm - Neuer Kursstart!

Und wieder startet ein neuer PEKiP-Kurs in Wunsiedel für Eltern mit Kinder im ersten Lebensjahr. Am Mittwoch 21. September um 9:30 Uhr beginnt der Kurs - Interessierte können sich bei der PEKiP-Leiterin Martina Rohrmüller telefonisch anmelden: 09232/700985

Wenn Sie weitere Infos zu unserem PEKiP-Angebot benötigen, so erhalten Sie auf dieser Seite oder durch einen Klick auf das Logo weitere Auskünfte.

BODEN:STÄNDIG

Unsere Lebensgrundlagen nicht nur achten, sondern bewusst und schöpfungsgerecht gestalten - Dieser Herausforderung stellt sich der Schöpfungstag 2016 im Bistum Regensburg. In diesem Jahr findet er am Samstag, 24. September von 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Train in der Hallertau statt. Herzliche Einladung.

Den Infoflyer können Sie hier als PDF-Datei erhalten. 

Anmeldung bis spätestens Mo, 19. September 2016 unter fon 0941 / 597-1602, an umweltbeauftragte(at)bistum-regensburg.de bzw. mit der Flyer-Anmeldekarte.

Aufbruch mit Papst Franziskus

Papst Franziskus sendet mit seinen apostolischen Schreiben und seinen öffentlichen Auftritten konsequent Zeichen des Aufbruchs in seine Kirche und darüber hinaus, damit Leben gelingt. Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Wie Leben gelingt" laden wir Sie herzlich ein, sich am 5. Oktober in Marktredwitz näher mit seinen Impulsen zu beschäftigen.

Wie aus Fremden Freunde werden können

Integration ist nicht einfach und war nie einfach, da sie von allen Beteiligten ein Aufeinanderzugehen erfordert und Veränderungen in Gang setzt. Trotzdem gibt es viele geglückte Erfahrungen von Integration, die zumindest im Nachhinein ein Bereicherung für uns darstellen. Wir möchten für unsere Tage von vergangenen Integrationsprozessen lernen und kommen mit Flüchtlingen und Vertriebenen, mit Gastarbeitern und Aussiedlern ins Gespräch. Beginnen werden wir am 6. Oktober in Arzberg mit dem Blick auf die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg ...

Fortbildung "Demenz"

Demenz wird zur immer größeren Herausforderung in der Begleitung alter Menschen. Unvorbereitet gelangen Ehrenamtliche wie Hauptamtliche in der Arbeit mit Senioren schnell an ihre Grenzen.

Bei uns können Sie sich fundiertes Wissen und praktische Tipps holen: am 11. Oktober in Johannisthal. Aber bitte vergessen Sie die rechtzeitige Anmeldung nicht!

Ermutigende Impulse zum Reformationsgedenken 2017

Zur konkreten Vorbereitung auf das Reformationsgedenken 2017 gibt es am 13. Oktober in Johannisthal einen Einführungsabend für MultiplikatorInnen. Sie lernen das zentrale Dokument "Vom Konflikt zur Gemeinschaft" kennen und entwickeln Ideen für die konkrete Gestaltung in Ihrem Ort. Alle ökumenisch Interessierten sind herzlich dazu eingeladen!

Vom Konflikt zur Gemeinschaft

Die KEB im Bistum Regensburg hat für Herbst/Winter 2016/17 eine Broschüre mit Anregungen und Veranstaltungen zur Vorbereitung auf 2017 herausgegeben.

Sie enthält Einführungsabende für MultiplikatorInnen zu dem aktuellen ökumenischen Dokument "Vom Konflikt zur Gemeinschaft" und dazu passend Bildungsangebot für Pfarreien. Außerdem mehrtägige Studienreisen und Tagesfahrten zu ökumenischen Zielen. Weitere überregionale Veranstaltungen und wichtige Links zum Reformationsgedenken 2017 runden das umfangreiche Angebot ab.

Literarisches Café

Von Oktober 2016 bis März 2017 ist wieder Saison für unser beliebtes Literarisches Café im Egerland-Kulturhaus in Marktredwitz. Sie werden viele bekannte Referentinnen und Referenten treffen und dürfen auf interessante AutorInnen gespannt sein. Die einzelnen Termine und eine genaue inhaltliche Beschreibung finden Sie auch hier als PDF-Flyer.

Generationen in Kontakt bringen, ein Miteinander schaffen

In den Programmen der Erwachsenenbildung finden sich viele Angebote, die sich gezielt an unterschiedliche Altersgruppen richten. Die demografischen Veränderungen machen es aber auch erforderlich Angebote zu entwickeln, die das Miteinander und den Zusammenhalt der Generationen fördern können.

Dafür haben wir einen Kurs „Generationenmentor“ entwickelt, der Männer und Frauen dazu qualifiziert, sich dieses Themas vor Ort, in ihrer Gemeinde anzunehmen. Mit dieser PDF-Datei zum Herunterladen senden wir Ihnen die Ausschreibung für diesen Kurs und bitten Sie, diese an Frauen und Männer aus der Bildungsarbeit weiterzugeben, die entweder bereits in der Generationenarbeit tätig sind oder von denen Sie denken, dass sie daran Interesse haben könnten.

Wir freuen uns, wenn Sie den "Generationenmentor" bei sich bekannt machen.

Auf Luthers Spuren

2017 jährt sich der Beginn der Reformation zum 500ten Mal. Bei unserer Studienfahrt können Sie historische Orte der Reformation in Sachsen und Sachsen-Anhalt erleben und bekommen einen Einblick in das Denken, die Spiritualität und die Theologie Martin Luthers. Neben dieser historischen Perspektive wollen wir aber auch über die Bedeutung der Reformation für den Glauben in der Gegenwart miteinander ins Gespräch kommen. Hier finden Sie alle Details als PDF-Datei.

Wirtschaft, Kirche, Ernährung, Lebensende - Wie Leben gelingt!

Herzliche Einladung zu unserer neuen Vortragsreihe "Wie Leben gelingt" für die Region Neustadt-Weiden, Tirschenreuth und Wunsiedel.

Wir haben bereits mit einem Eröffnungsvortrag "Fair wirtschaften" begonnen und falten das Thema jetzt in drei Richtungen aus: Globale Ernährungsfragen - Lebensgestaltung am Lebensende - Aufbruch mit Papst Franziskus. Jedes dieser drei Themen wird dabei in allen drei Landkreisen angeboten, so dass Sie Ihren Anfahrtsweg kurz halten können.

Gerne dürfen Sie sich in unserem Flyer informieren oder Sie werfen eine Blick auf folgende chronologische Übersicht.

Presse und Lokalfernsehen berichten: "Wie Leben gelingt"

Bei OTV wurde bereits das Projekt "Wie Leben gelingt" beworben. Auch die "Frankenpost" und "Der Neue Tag" haben inzwischen über den Auftakt berichtet. Und hier können Sie den 3-Minuten-Beitrag der Katholischen Rundfunkredaktion noch einmal nachhören.

Programm Seniorenpastoral

Die Fachstelle Seniorenpastoral im Bistum Regensburg hat ihr neues Halbjahresprogramm veröffentlicht. Hier finden Sie das komplette Programm in der PDF-Version.

Veranstaltungen zum

Jahr der Barmherzigkeit

finden Sie auf dieser Seite.

Die nächsten Angebote:

Sa 03.09.16 - So 04.09.16

Pfarrei Brand bei Marktredwitz

Studienfahrt nach Leipzig

Gewandhaus Leipzig - Eröffnungskonzert

Mo 05.09.16, 19:00 Uhr

Klinikum Fichtelgebirge Haus Marktredwitz, Treffpunkt Foyer (Konferenzraum 1)

Stammzellen aus dem Nabelschnurblut

Kreißsaalführung mit Info-Veranstaltung

Mo 05.09.16, 14:00 Uhr - Mo 05.12.16, 15:30 Uhr

Marktredwitz, Kath. Jugendheim St. Josef, Kolpingstraße 1

Gesund und aktiv ins Alter
Kurs: Senioren-Tanzgymnastik - Theorie und Praxis

Mi 07.09.16 (14-tägig: 7.9. / 21.9. / 5.10. / 19.10. / 2.11. / 16.11.2016), 14:30 - 16:00 Uhr

Wunsiedel, Kath. Pfarrheim St. Wolfgang, Senestreyplatz 3

Geistig fit - mit Spaß und Freude

Ganzheitliches Gedächtnistraining für alle Altersstufen

Mi 07.09.16, 7:30 Uhr

Pfarrei Thiersheim

Studienfahrt für Senioren nach Eichstätt

Teilnahme an der Studienfahrt des KAB-Kreisverbandes

Mi 07.09.16, 9:30 Uhr

Abfahrt: 9:30 Uhr Kirchplatz St. Josef, Marktredwitz

Exkursion zur Bärnhöhe im Steinwald

Mi 07.09.16, 7:30 Uhr

Kulturelle Studienfahrt nach Eichstätt

Diözesanwallfahrt der KAB-Senioren

Do 08.09.16, 14:00 Uhr

Marktredwitz, Pfarrheim Herz Jesu, Jugendraum, Friedensplatz 3

Gesellschaftsspiele - Einführung und Anleitung

Di 13.09.16, 14:00 Uhr

Schönwald, Kath. Jugendheim, Schulstraße 32

Schätze der Natur

Äpfel und Birnen

Mi 14.09.16, 14:00 Uhr - Mi 23.11.16, 15:30 Uhr

Marktredwitz, Pfarrheim Herz Jesu, Friedensplatz 3

Ganzheitliches Gedächtnistraining - Fit im Alter: Merkfähigkeiten - Wortfindung - Konzentration trainieren

Seminar mit praktischen Übungen

Do 15.09.16, 10:00 Uhr - Do 13.10.16, 11:30 Uhr

Klinikum Fichtelgebirge, Haus Marktredwitz, Säuglingsstation, Schillerhain 1-8

Babymassage - Einführung und Information

mit Spiel- und Bewegungsübungen, Liedern und Tipps rund ums Kind

Fr 16.09.16, 18:30 - 21:00 Uhr

Bad Alexandersbad, Hotel Alexandersbad, Markgrafenstraße 24

Geschichte einer Flucht aus der DDR

So 18.09.16, 10:30 Uhr

Schönwald, Schule, Dötsch-Werner-Platz 4

8. Schöiwaler Schwammerdooch: (Schönwalder Pilztag): Führung durch die Pilz-Ausstellung mit Film, Quiz, Rezepten ...

700 Jahre Pilze und Kräuter

So 18.09.16, 14:00 Uhr

Kräuterdorf Nagel

Führung durch das Kräuterdorf Nagel

Mo 19.09.16, 18:30 Uhr

Luisenburg, Wunsiedel

Die Luisenburg

Führung und Besichtigung

Mo 19.09.16, 19:30 Uhr

Wunsiedel, Gaststätte "Zum Bernhard", Kemnather Straße 16

Essen und Trinken verbindet Leib und Seele - Zubereitung eines 3-Gänge-Menüs - Einführung und Anleitung

Di 20.09.16, 19:30 Uhr

Selb, Kath. Pfarrheim Herz Jesu, Wittelsbacherstraße 15b

Australien - eine unverhoffte Reise voller Glückseligkeit

Di 20.09.16, 14:00 Uhr

Marktredwitz, Kath. Pfarrsaal St. Josef, Bahnhofstraße

Informationen über die "Tafel"

Vorbehalte oder Hilfe

Di 20.09.16, 19:30 - 21:30 Uhr

Wunsiedel, Kath. Pfarrheim St. Wolfgang, Senestreyplatz 3

Frauengesprächskreis

Mi 21.09.16, 9:30 - 11:00 Uhr

Wunsiedel, Kath. Pfarrheim St. Wolfgang, Senestreyplatz 3

PEKiP-Kurs - Prager Eltern-Kind-Programm

10 Treffen (jeweils mittwochs von 9:30 bis 11:00 Uhr)

Sa 24.09.16, 9:00 - 12:00 Uhr

Selb, Kath. Pfarrheim Herz Jesu, Wittelsbacherstraße 15b

Schulung zur Prävention von sexualisierter Gewalt

Sa 24.09.16, 11:00 Uhr

Selb-Arzberg

Bezirkswanderung des Kolping BV Fichtelgau

Ein Tag in Gottes schöner Natur

Sa 24.09.16, 11:00 Uhr

Selb-Arzberg

Bezirkswanderung des Kolping BV Fichtelgau

Ein Tag in Gottes schöner Natur

Mi 28.09.16, 19:30 Uhr

Weiden, Neue Welt - Kinocenter, Fichtestr. 6

"10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?"

Ein Film von Valentin Thurn (Deutschland 2015)

Mi 28.09.16, 19:00 Uhr

Burg Falkenberg, Burg 1, 95685 Falkenberg

Leben teilen

Impulse, Gespräch und Musik zur Gestaltung am Lebensende

Mi 28.09.16, 15:00 Uhr

Bad Alexandersbad

Die neuen Kuranlagen in Bad Alexandersbad - Führung

Do 29.09.16, 19:30 Uhr

Nagel, Don-Bosco-Heim, Kirchplatz 2

"Mit Gott in Verbindung treten"

anschl. Jahreshauptversammlung

Do 29.09.16, 19:00 Uhr

Marktredwitz, Pfarrheim Herz Jesu, Pfarrsaal, Friedensplatz 3

Würze unseres Lebens

Hildegard-Gewürze

Fr 30.09.16, 6:30 Uhr - Mo 03.10.16, 20:00 Uhr

Eine weitere Zustiegsmöglichkeit (ca. 8:30 Uhr) besteht in Marktredwitz beim sogenannten "Schützenfestparkplatz " neben dem Egerlandmuseum (Fikentscherstraße 24).

Auf Luthers Spuren in Sachsen und Sachsen-Anhalt
Studienfahrt zum Reformationsjubiläum

Wittenberg - Torgau - Marienstern - Köthen - Grimma - u.a.

Mo 03.10.16, 14:00 Uhr

Deutsch-deutsches Museum Mödlareuth

Museum zur Geschichte der deutschen Teilung - Führung

Mi 05.10.16, 19:30 Uhr

Marktredwitz, Pfarrheim Herz Jesu, Friedensplatz 3

Papst Franziskus - eine Kirche im Aufbruch

Vortrag mit Gespräch zum Projekt "Wie Leben gelingt"

Mi 05.10.16, 19:30 Uhr

Marktredwitz, Pfarrheim Herz Jesu, Friedensplatz 3

Papst Franziskus - eine Kirche im Aufbruch

Vortrag mit Gespräch zum Projekt "Wie Leben gelingt"

Do 06.10.16, 19:00 Uhr

Arzberg, Pferdestall (Bergbräu), Humboldtstraße 4

Wie aus Fremden Freunde werden können.
Lernen aus den Erfahrungen mit Flüchtlingen und Vertriebenen nach dem II. Weltkrieg

Ermutigende Erfahrungen mit Vertriebenen und Gastarbeitern, Aussiedlern und Flüchtlingen

Do 06.10.16, 19:00 Uhr - Do 27.10.16, 21:00 Uhr

Wie aus Fremden Freunde werden können

Ermutigende Erfahrungen mit Vertriebenen und Gastarbeitern, Aussiedlern und Flüchtlingen

Sa 08.10.16, 16:00 Uhr

Wunsiedel, Kath. Pfarrheim St. Wolfgang, Senestreyplatz 3

Essen hält Leib und Seele zusammen - Gemeinsame Zubereitung eines Menüs - Einführung und Anleitung

Mo 10.10.16, 19:30 Uhr

Selb, Kath. Pfarrheim Herz Jesu, Wittelsbacherstraße 15b

"Wer rastet, der rostet" - körperlich und geistig

Bewegungsübungen - mit Einführung und Anleitung

Mo 10.10.16, 19:30 Uhr

Wunsiedel, Kath. Pfarrheim St. Wolfgang, Senestreyplatz 3

Wenn etwas in Bewegung kommt (Sach 1, 7-17) - Erster Abend zur 78. Ökumenischen Bibelwoche 2016

Augen auf und durch! - Zugänge zum Sacharjabuch

Mo 10.10.16, 19:00 Uhr

Klinikum Fichtelgebirge Haus Marktredwitz, Treffpunkt Foyer (Konferenzraum 1)

Harmonie im Mutterleib - Wie Musik sich auf das Ungeborene auswirkt

Kreißsaalführung mit Info-Veranstaltung

Di 11.10.16, 19:30 Uhr

Arzberg, Kath. Vereinshaus, Kolpingstraße 7

Basiswissen Islam

Di 11.10.16, 9:30 - 16:30 Uhr

Windischeschenbach, Exerzitienhaus Johannisthal, Johannisthal 1

Herausforderndes Verhalten von Menschen mit Demenz - Auslöser und Begegnungsversuche

Fortbildung für haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Seniorenarbeit

Di 11.10.16, 19:00 Uhr

Klinikum Fichtelgebirge Haus Selb, Foyer, Weißenbacher Straße 62

Herzkatheter - ist das wirklich nötig?

Di 11.10.16, 19:00 Uhr

Neuhaus, Schafferhof (Tenne)

Leben teilen

Impulse, Gespräch und Musik zur Gestaltung am Lebensende

Di 11.10.16, 14:30 Uhr

Schirnding, Kath. Pfarrheim St. Josef, Kirchweg 10

Wenn das Gedächtnis nachlässt - Alzheimer/Demenz

Di 11.10.16, 19:30 Uhr

Arzberg, Kath. Vereinshaus, Kolpingstraße 7

Basiswissen Islam

Di 11.10.16, 14:00 Uhr

Schönwald, Kath. Jugendheim, Schulstraße 32

Bewegung - unsere Gesundheitsquelle

Di 11.10.16, 14:00 Uhr

Marktredwitz, Pfarrheim Herz Jesu, Friedensplatz 3

Dank für die Schöpfung und menschliche Arbeit

Wir feiern Erntedank