Liebe Interessierte der KEB Wunsiedel,

auch wenn dieser Sommer so ganz anders wird - die KEB begleitet Sie gerne durch diese unsichere Zeit. Und hier gibt es wieder jede Menge Infos und Tipps:

Infos für KEB-Beauftragte:

Liebe MitarbeiterInnen in der Katholischen Erwachsenenbildung,

sicher haben Sie sich in Ihrer Pfarrgemeinde bzw. Ihrem Zweigverein oder Verband in den zurückliegenden Tagen und Wochen die Frage gestellt, ob nun bald die ein oder andere (evtl. schon lange geplante) Veranstaltung in der derzeitigen Situation stattfinden kann. Inzwischen sind die Bestimmungen auch so weit gelockert, dass ab Juni Veranstaltungen der  Erwachsenenbildung unter Auflagen wieder möglich sind. Als Orientierung möchten wir Ihnen eine Entscheidung der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Regensburg mitteilen:

1.    Im Blick auf unsere Verantwortung als Veranstalter, die gewährleisten müssen, dass die aktuell geltenden allgemeinen Hygienestandards und die für Veranstaltungen nun zusätzlich geforderten Hygiene- und Abstandsmaßnahmen eingehalten werden, führen die einzelnen Geschäftsstellen der Katholischen Erwachsenenbildung bis zum 31. August 2020 in eigener Regie bis auf wenige klar definierte Ausnahmen keine Präsenzveranstaltungen durch.

2.    Sollten Sie in Ihrer Pfarrei bzw. Ihrem Verband in diesem Zeitraum eine Veranstaltung durchführen, die Sie mit der KEB abrechnen  bzw. Zuschüsse erhalten wollen geht das nur, wenn Sie für den Veranstaltungsort ein schriftliches Hygienekonzept erstellt haben und gewährleisten können, dass dies auch umgesetzt wird. Bitte sprechen Sie dies frühzeitig mit der jeweiligen regionalen KEB ab!

3.    Wir empfehlen, dass ab Herbst die Bildungsarbeit in den Pfarrgemeinden und kirchlichen Verbänden wieder langsam anläuft. Dazu werden wir Sie nach den Pfingstenferien anschreiben, Ihnen die aktuell geltenden Vorschriften zur Verfügung stellen und Ihre Vorbereitungen unterstützen

Wir freuen uns, dass es in dieser schwierigen Zeit in den Pfarrgemeinden große Kreativität gibt, um in Kontakt mit den Menschen zu bleiben. Auch die Katholische Erwachsenenbildung versucht sich mit digitalen Angeboten auf die Situation einzustellen (siehe www.keb-wunsiedel.de). Vielleicht entdecken Sie dabei auch etwas Interessantes für sich und bekommen einen Impuls für Ihre Bildungsarbeit.

Unterstützung für den Start von Bildungsveranstaltungen ab Herbst

Von der KEB-Bayern sind nach den Pfingstferien diese Unterlagen zur Unterstützung des Einstiegs in Präsenz-Bildungsveranstaltungen ab September 2020 angekündigt, die wir Ihnen natürlich umgehend zusenden werden:

  • Merkblatt zur Erstellung eines Schutz- und Hygienekonzepts für Einrichtungen der KEB Bayern
  • Checkliste Hygienekonzept in der Erwachsenenbildung zur Vermeidung von Covid-19-Infektionen bzw. Allgemeine Anforderungen für Einrichtungen mit Publikumsverkehr und bei Veranstaltungen
  • Hygienekonzept KUMI
  • Handreichung für Eltern-Kind-Gruppen-Programm  in Zeiten der Corona-Pandemie (laut KUMI fällt das EKG Konzept eindeutig der Erwachsenenbildung zu und darf nicht mit der Öffnung von Schulen und KiTas gleichgesetzt werden!)

Programm der KEB Wunsiedel Herbst/Winter 2020/21

Damit die nötigen Abstimmungen und Vorbereitungen zu den Hygienekonzepten der Veranstaltungsorte in Ruhe und wohl überlegt durchgeführt werden können, empfehlen wir den Pfarrgemeinden und Verbänden, im Herbst schrittweise vorzugehen. Auch die Geschäftsstelle der KEB Wunsiedel wird langsam starten. Nach den ersten Versuchen wird sich zeigen, was tatsächlich praktikabel ist und was auch angenommen wird.

Deshalb wird es nicht möglich sein, schon jetzt ein komplettes Halb- bzw. Jahresprogramm zu planen. Auch ein Programmheft Herbst/Winter 2020/21 wird es sicher nicht in der gewohnten Form geben können - allenfalls einen Werbeflyer mit ersten Veranstaltungshinweisen unter Vorbehalt.

Damit gibt es auch keinen Redaktionsschluss, bis zu dem Ihre Veranstaltungen gemeldet werden müssen. Trotzdem ist es wichtig, dass Sie Ihre Planungen immer dann melden, sobald sie (unter Vorbehalt) fertig sind, nur dann können wir Sie wie gewohnt bezuschussen und uns refinanzieren.

Wir werden wie gewohnt zeitnah für die erforderliche Veröffentlichung vor Veranstaltungsbeginn auf unserer Homepage sorgen, bzw. bei notwendigen Absagen die Ankündigungen dort auch umgehend aktualisieren. Sie dürfen also gerne bei der Werbung für Ihre geplanten Angebote auf den aktuellen Stand auf unserer Homepage hinweisen. Aber bitte vergessen Sie dann nicht, uns immer rechtzeitig zu informieren!

Für die Meldung von Veranstaltungen verwenden Sie bitte wie gewohnt unser Word-Programmmeldeformular. Sie können es am PC ausfüllen und uns per E-Mail (nicht per Post) zuschicken. Hier können Sie die aktuelle Version herunterladen. Am besten Sie speichern zunächst diese Datei auf Ihrem PC und öffnen Sie erst von dort zum Bearbeiten.

Unsere nächsten Angebote:

ONLINE-LERNEN

Die KEB bietet Ihnen in eigenen online-Kursräumen aktuelle webinare, online-workshops und mehr. Sehr einfacher Zugang ohne Softwareinstallation! Details zu den Teilnahmevoraussetzungen finden Sie in dieser PDF-Teilnehmerinformation zum verwendeten System BigBlueButton.

Unser WiEge-Familienbildungsprogramm:

Erziehung to go

Persönliche Einladung von Kathrin Karban-Völkl.

Erziehung to go

Erziehungstipps aus & für den Alltag. Unser dreiteiliges Webinar mit Kathrin Karba-Völkl startet am 17. Juni. Bitte Anmeldung nicht vergessen!

Ökoleo - Kinderseite zum Thema „Umwelt und Natur“

Fridays for Future, Umweltschutz und Müllvermeidung – all diese Themen interessieren nicht nur Erwachsene. Auch Kinder wollen wissen, wie unsere Natur funktioniert und wie wir sie beschützen können.

Die Webseite Ökoleo ist ein Angebot vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Kinder können sich hier durch alle Bereiche des Natur- und Umweltschutzes klicken und dabei einiges entdecken.

Bilderbuch-Tipp "Heule Eule"

In dieser Zeit brauchen wir sehr viel Geduld, auch den Kindern geht es nicht immer gut. Manchmal ist einem einfach zum Heulen zumute. So geht es auch der kleinen Eule im Bilderbuch „Heule Eule“

www.youtube.com/watch

Unsere Kooperationspartner bieten an:

Mission EineWelt: Online-Schulungen

Mission EineWelt bietet im Juni zwei Veranstaltungen an:

1. Infoabend / Schulung zum Thema Handy/Handyaktion Bayern
Dienstag, 16.6., 19-20.30 Uhr
mission-einewelt.de/events/online-informationsveranstaltung-zur-handyaktion-bayern/

2. Online-Schulung zum Thema "Plastikfrei"
Freitag, 19.6. , 17-19 Uhr
oder Dienstag, 23.6., 10-12 Uhr
mission-einewelt.de/events/online-schulung-plastikfrei/

Eine Empfehlung von Dr. Catharina Denk, Eine Welt-Promotorin für die Region Oberfranken-Ost

Material und Infos für die Bildungsarbeit:

Materialien zur Coronazeit - nicht nur für Senioren

Mut-Mach-Geschichten

Mut-Mach-Übungen und

Ideen für die Gestaltung der Quarantäne

während der Corona-Zeit wurden von der Diözese Freiburg erstellt und können gerne allen zur Verfügung gestellt werden, die die Zeit daheim auch aktiv gestalten wollen.

Mit herzlichen Grüßen aus Wunsiedel!

Johannes Geiger, geschäftsführender Bildungsreferent


KEB Wunsiedel - Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge e.V.

Ludwigstraße 36, 95632 Wunsiedel
Telefon: 09232 880750
E-Mail: info(at)keb-wunsiedel.de

www.keb-wunsiedel.de
www.wiege-wunsiedel.de

QESplus zertifiziert
Die KEB Wunsiedel hat als Mitglied der Katholischen Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (KEB Bayern) das QualitätsEntwicklungsSystem QESplus eingeführt und wendet es an.

Falls Sie diesen Newsletter zukünftig nicht mehr wünschen oder andere Themen wählen möchten, klicken Sie hier