Pilates für Mütter

Kurs

Wie entstand die Idee für "Mama, Pilates!"?

Unsere Trainerin Carolin Lupac erzählt: "Ich bin Pilates-Trainerin und selbst Mutter einer zweijährigen Tochter und war sportlich mein Leben lang aktiv. Mit der Geburt meiner Tochter räumte ich sportlichen Aktivitäten wesentlich weniger Freiraum ein. Die Quittung folgte schnell: Mein sonst so stabiler Rücken rebellierte. Gezielt suchte ich nach Übungen, die meine Tochter und ich gemeinsam ausüben können und entdeckte sehr viele spielerische und zugleich effiziente Übungen, bei denen ich meine Tochter prima einbinden kann. Meine Tochter findet so viel Freude daran, dass sie mich immer wieder auffordert: Mama, Pilates!
Diesen Ansatz des Ganzkörper Pilates Trainings möchte ich im bald startenden Pilates Kurs gerne weitergeben und dabei den Fokus auf die für alle Bewegungsprozesse (unser Leben lang) essenzielle zusammenhängende tiefe Bauch-und Beckenbodenmuskulatur legen. Gemeinsam steigen wir ins Pilates-Training ein und stärken nach und nach die gesamte Tiefenmuskulatur. Dadurch können wir vielen Alltagsbeschwerden vorbeugen.
Unsere Kinder binden wir auf entspannte Weise in unser Training ein und gewöhnen sie sanft an die Bewegung im Raum. Der zwischenmenschliche Austausch kommt nicht zu kurz."

(Bitte ein Handtuch und eine Krabbeldecke sowie ein Spielzeug und Trinken fürs Kind mitbringen)

Referentin:

Carolin Lupac, Pilates-Trainerin

Veranstaltungsnr. 7-76892
Datum So 25.02.2024, 10:00 - 12:00 Uhr
Ort Diözesanzentrum Obermünster, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg
Hinweis: Bitte bringt ein Getränk und bequeme Kleidung mit.
Veranstalter KEB und REKiZ
Anmeldung familienzentrum@rekiz-regensburg.de

Link zu Google Maps

nach oben springen