In der Reihe "Klimawandel - vor unserer Haustür?!"

2. Online-Vortrag:
"Maßnahmen gegen den Klimawandel bei uns: IN ZAHLEN UND FAKTEN"

Online-Vortrag

Zum Thema "Wie weit sind wir mit der Energiewende und mit dem Klimaschutz?" spricht Robert Wagner von C.A.R.M.E.N. e.V. Straubing.
Diplomökonom Raimund Kamm zeigt auf, "was wir politisch & persönlich jetzt für den Klimaschutz tun müssen": "Keiner will sich gerne sagen lassen, was er müssen soll. Beim Klimaschutz müssen wir jedoch müssen. Klimaschutz heißt für mich: Unsere Erderhitzung auf ein Maß zu begrenzen, dass unsere Kinder und Enkel und alle Nachkommen noch gut leben können. Die Pariser Vereinbarungen sind hier die Leit-schnur. Politisch brauchen wir Ordnungsrecht (Ge- und Verbote) wie eine Finanz- und Wirtschaftsordnung, die Klimaschutz belohnt und Klimavergiftung teuer macht. Die Ausrede, wir bräuchten hierfür technische Innovationen, dürfen wir nicht gelten lassen. Alle für die Energieversorgung und den Klimaschutz wichtigen Techniken haben wir; und verbessern sie weiter. Unser Klimaschutz muss auch von den Bürgerinnen und Bürgern getragen werden. Heute spricht sich die große Mehrheit für den Klimaschutz aus. Mangelhaft ist die politische Führung."

Referent:

Robert Wagner, Leiter Abteilung Biogas und Mobilität, C.A.R.M.E.N. e.V. Straubing Raimund Kamm, Diplomökonom, Vorsitzender des LEE Bayern, Augsburg

Datum Mo 05.07.2021, 19.00 - 20.30 Uhr
Ort Zentrale Veranstaltungen, Online-Raum der KEB
Gebühr kostenfrei
Veranstalter KEB Schwandorf in Kooperation mit Markus Bäuml von INKER-S und dem Sachausschuss "Schöpfung und Umwelt" der Pfarrei St. Vitus Burglengenfeld

Hinweis: Bitte verwenden Sie für das Online-Seminar die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung. Es wird nämlich bei unserer Lösung keine Software auf ihrem PC installiert. Unsere Software-Lösung entspricht zu 100% den Datenschutzbestimmungen. Unsere Prämisse ist, dass wir Ihnen Bildung mit Datensicherheit bieten. Eine Möglichkeit ist auch, dass Sie den Zugangslink über Ihr Smartphone öffnen und so teilnehmen.

Weitere Informationen:

Hier finden Sie eine kurze technische Information zur Teilnahme am Online-Seminar:

Das ist Ihr Zugangslink für die Online-Veranstaltung:

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben