Notizen zu Krieg und Reichsgründung

Die Aufzeichnungen des Redwitzer Bürgermeisters Johann Gabriel Seeberger aus den Jahren 1870/71

Online-Vortrag mit Gespräch

In dieser aktuellen Publikation des Historischen Vereins für Oberfranken geht es um ein sehr interessantes und stilistisch gut geschriebenes Tagebuch, das uns auch heute noch einen lebendigen Eindruck vermittelt, wie der deutsch-französische Krieg und die unmittelbar danach erfolgte Gründung des Deutschen Kaiserreichs im Markt Redwitz erlebt wurden. Der Ort stand zu dieser Zeit, kurz vor dem Anschluss an das entstehende Eisenbahnnetz, an der Schwelle zur Industrialisierung.
Neben der Auseinandersetzung mit den Kriegsereignissen finden sich in Seebergers Notizen viele lokalpolitische Themen, Ereignisse im familiären Umfeld und immer wieder die geselligen Runden mit Freunden und Bekannten. Gerade diese Perspektivwechsel machen die Notizen zu einer spannenden und unterhaltsamen Lektüre.
Der Familienforscher Dr. Harald Seeberger liest und erläutert ausgewählte Passagen aus Gabriel Seebergers Notizen.
Die Publikation "Notizen zu Krieg und Reichsgründung" wurde vom Historischen Verein für Oberfranken herausgegeben, umfasst 122 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und ist zum Preis von 14,95 € in den Marktredwitzer Buchhandlungen Budow, Rupprecht und Sabathil sowie in Wunsiedel in der Buchhandlung Kohler erhältlich.

Referent:

Dr. Harald Seeberger, Familienforscher

Datum Di 23.02.2021, 19:30 Uhr
Ort Online-Kursraum der KEB im Bistum Regensburg
Gebühr kostenfrei!
Veranstalter Historischer Club Marktredwitz in Kooperation mit der AKADEMIE Steinwald-Fichtelgebirge, dem Stadtarchiv Marktredwitz und der Katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis Wunsiedel e.V.

Hinweis: Technischer Hinweis: Bitte sorgen Sie für eine gute Internetverbindung und verwenden Sie für den Online-Vortrag die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung. Eine Möglichkeit ist auch, dass Sie den Zugangslink über ihr Smartphone öffnen. Hintergrund: Bei unserer Online-Lösung wird keine Software auf Ihrem Endgerät installiert, dafür sind wir auf eine passgenaue Unterstützung des Browsers angewiesen. Außerdem wird das System auf einem eigenen Server in Deutschland gehostet. Unsere Onliner-Lösung entspricht so zu 100% den Datenschutzbestimmungen. Wir bieten Ihnen damit Bildung mit Datensicherheit!

Online-Lernen mit der KEB - Wichtige technische Infos für Teilnehmende:

Hier erhalten Sie den Zugangslink. Bitte kurz vor der Veranstaltung anklicken:

Nach oben