19. Alexandersbader Ökumenetag: "Der Gott ist eh überall der gleiche!"?

Das Christentum ist eine Offenbarungsreligion. Das bedeutet: Was Christen über Gott zu sagen haben und was nicht, denken sie sich nicht aus und zeigt ihnen auch nicht die Vernunft. Es ist vielmehr umgekehrt: Gott gibt kund, was von ihm zu sagen ist. Doch was bedeutet dies im Zusammenspiel mit anderen Religionen? Andere monotheistische Religionen wie Judentum und Islam berufen sich ebenfalls auf geoffenbarte Wahrheiten. Gibt es hier nur ein schroffes Gegenüber? Oder gibt es Wege miteinander oder zueinander? Diese Fragen stellen sich um so dringlicher, als dass wir heute, anders als noch vor einigen Jahrzehnten, in einer multireligiös geprägten Gesellschaft leben. Miteinander suchen wir an diesem Tag nach Antworten

Tagesablauf:
14.00 Uhr Ankunft und Kaffeetrinken im Speisesaal des EBZ
14.30 Uhr Vortrag und Arbeitsgruppen zum Thema
17.45 Uhr Abschlussrunde und Segen

Leitung:
Andreas Beneker, EBZ Bad Alexandersbad
Johannes Geiger, KEB Wunsiedel

Referent:

Pfarrer Andreas Beneker, Leiter des EBZ Bad Alexandersbad

Datum Di 14.05.2019, 14:00 - 16:30 Uhr
Ort Bad Alexandersbad, Evang. Bildungs- und Tagungszentrum, Markgrafenstraße 34
Gebühr Tagungskosten: 10,- EUR (Tagungsgebühr inkl. Kaffee und Kuchen). Der Beitrag wird am Tag selbst kassiert.
Veranstalter KEB Wunsiedel und Evangelisches Bildungs- und Tagungszentrum Alexandersbad
Anmeldung Evang. Bildungs- und Tagungszentrum Markgrafenstraße 34, 95680 Bad Alexandersbad Tel.: 09232 / 9939-0 Fax: 09232 / 9939-99 info@ebz-alexandersbad.de oder online unter www.keb-wunsiedel.de
Link zu Google Maps
Nach oben