Engel - Boten Gottes ... oder himmlische Dienstleister?

Engelglaube in christlicher Theologie und Esoterik

Der Glaube an Engel, von manchen eine Zeit lang als eher "unaufgeklärt" belächelt, ist heute aus der religiösen Gegenwartskultur nicht mehr wegzudenken. Fachleute sprechen gar von einer "neuen Engelreligion". Wodurch unterscheiden sich christlicher und esoterisch geprägter Engelglaube? Müssen vielleicht auch kritische Fragen an die neue "Engelreligion" gestellt werden?! Und: Was kann der Glaube an Engel für das eigene gläubige Leben bedeuten?

Referentin:

Marianne Brandl, Dipl. Theol., M.A., Leiterin der Fachstelle für Sekten- und Weltanschauungsfragen in der Diözese Regensburg

Datum Mo 25.06.2018, 19:00 Uhr
Ort Marktredwitz, K&S Seniorenresidenz, Kraußoldstraße 5
Gebühr Eintritt frei!
Veranstalter Hospiz-Initiative Fichtelgebirge e.V., KEB Wunsiedel und EBW Selb-Wunsiedel
Link zu Google Maps